REVIEW 2011

2011 LOOKING BACK
TO THE SUMMER OF BEATS

Dank des uns wohlgesonnenen Wettergottes hat sich der CITYBEACH GRAZ 2011 zu einem wahren Highlight entwickelt, zu dem mehr als 28.000 Besucher am Grazer Stadtstrand begrüßt werden konnten.

Die aufwendige Programmgestaltung durch unsere Partner von Urban Amusement sorgte 2011 für unvergessliche Events vor der Kulisse der Franziskanerkirche auf der linken und dem Kunsthaus auf der rechten Murseite. Mit den Veranstaltungen 2011 gelang es die schon 2010 vorgegebenen Impulse in der Programmgestaltung auszubauen: Mehr als 30 Konzerte mit Künstlern/Bands aus diversen Genres ließen den CITYBEACH GRAZ einmal mehr zum Szenespot von Graz werden. Unter anderem performten Ausnahmeacts wie Million of Dreads und Addicted To Rock sowie auch internationale Größen der Szene, wie der regierende Beatbox- Welt- und der Europameister am Grazer Stadtstrand. Stolz sind wir auch auf österreichische Newcomer wie Neo Disco, die sicher auch Dank der Plattform CITYBEACH GRAZ auf dem Sprung ins internationale Musikbiz sind.

Aktionen wie das LATE NIGHT CUTTING – abendliches Haarschneiden zu den Klängen heißer Rhythmen durch das sexyhair-Team von Szenestar Mike Braun – sorgten neben der spannenden Erlebnisgastronomie unseres Partners Urban Amusement für das gewisse Etwas am CITYBEACH GRAZ.

Des Weiteren konnten wir mit unserem Partner JVP Graz  die Aktion“ Menschen für Menschen” unterstützen.